Homepage

Hypnose Coaching und Therapie

Wenn es unmöglich ist, dann müssen wir es eben hypnotisch machen.“ (Richard Bandler)

Hypnose ist ein Weg, jemanden in eine Trance zu versetzen. Wir alle kennen Trancezustände kurz vor dem Einschlafen, beim Sport, vom Autogenen Training, im Flow bei der Arbeit, bei einiger Meditationspraxis oder auch beim Fernsehen.

In Trance ist der Körper entspannt und der Geist kommt zur Ruhe. Das Bewusstsein fährt auf Stand-By runter, Körper und Geist erholen sich effektiv.

In diesem Zustand ist es möglich, sich mit dem Unterbewusstsein zu unterhalten – auch wenn der Klient alles „mitbekommt“ und hört. Der Klient ist niemals willenlos ausgeliefert, denn das Bewusstsein ist stets mit dabei und könnte jederzeit Alarm schlagen und die Trance beenden.

Durch den direkten Draht zum Unterbewusstsein ist es möglich, negative Überzeugungen, Angewohnheiten und Gefühle zu hinterfragen und zu verändern. Dies geschieht behutsam, empathisch und stets zum Wohl des Klienten in einem strukturierten Dialog in Trance.

Dieser Prozess ist vergleichbar mit der Fehlersuche und Korrektur im Betriebssystem eines Computers. Man kommt selber nicht ran und benötigt Hilfe und Unterstützung von einem Experten, bzw. ein Update. Der Fehler im Betriebssystem hat zur Folge, dass der Computer langsam ist, rum spinnt oder sogar abstürzt.

Das schöne an der Hypnose in Coaching und Therapie ist, dass Veränderungen effektiv und nachhaltig erzielt werden. Vor allem in „hoffnungslosen“ Fällen sind erstaunliche Veränderungen möglich. Der Unterschied ist meist sofort spürbar und er hält an. Positive Effekte können verankert werden und mittels Selbsthypnose im Alltag weiter verfestigt werden.

Eine effektivere Therapieform ist für mich unvorstellbar, sofern sie in adäquater Trancetiefe, strukturiert, empathisch und wohlwollend durchgeführt wird.

Voraussetzung für ein gutes Gelingen ist hierbei – noch mehr als bei allen anderen Therapie-/Coachingmethoden – Vertrauen,  Kooperationsbereitschaft und Motivation.

Je nach Anliegen finden erfahrungsgemäss eine bis drei Sitzungen statt. Eine Sitzung dauert 60 bis 90 Minuten.

Termine vereinbaren Sie am besten unter unter natalia@eichhorn.de.com oder 0177 8261972.

Klassische Anwendungsgebiete für Hypnose

Abnehmen / Wunschgewicht erreichen

Nichtraucher werden und bleiben

Depressionen / Burn Out

Traumafolgen, PTBS

Ängste und Phobien

Süchte

Schmerzen

Psychosomatische Erkrankungen

Stress

Trauer

Schlafstörungen

Unerklärliche Symptome

Überwinden von Blockaden

Erreichen von Zielen

Entspannung

Erlernen von Selbsthypnose

Ich habe meine Ausbildung bei dem bekannten Hypnosetherapeuten Dr. Norbert Preetz am Institiut für klinische Hypnose absolviert und bin Mitglied in der National Guild of Hypnotists – der ältesten und renommiertesten Vereinigung von Hypnosetherapeuten weltweit.

Qualitäts-Gütesiegel

Zertifiziert vom Institut für Klinische Hypnose